Chicken Quesadilla

Rezept für 2 Personen:

  • 4 Weizentortillas
  • 2 Stk. Hühnerbrust
  • Käse (Cheddar oder Gouda)
  • 6 Tomaten
  • 1 Paprika
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 TL Paprikapulver
  • Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1 EL Mayonnaise

Die Hühnerbrust in kleine Würfel schneiden, mit Salz, Pfeffer und ein wenig Paprikapulver würzen und in Olivenöl anbraten. In eine Schüssel umfüllen. Einen Paprika und zwei Tomaten in Würfel schneiden und dazu geben. Frühlingszwiebeln und frische Kräuter fein schneiden, dazu geben, alles vermengen und abschmecken.
Auf eine Hälfte der Tortillas Käse reiben, Fleisch-Gemüsemischung drüber, nochmal Käse und zusammen klappen. In Olivenöl von beiden Seiten bei niedriger Temperatur goldbraun braten.


Für die Tomatensalsa:
2 reife Tomaten vierteln, die Kerne rausschneiden und in Würfel schneiden. Die Tomatenkerne und 2 reife Tomaten mit 2 Knoblauchzehen mixen und gut einkochen lassen, bis es zu einer dicken Sauce wird. Mit Salz, Pfeffer, Chili würzen. Fein geschnittenes Grün von zwei Frühlingszwiebeln und eine kleine rote Zwiebel in Würfel schneiden und dazugeben. Ein paar Tropfen Olivenöl sowie die frischen Tomatenwürfel dazu geben und mit ein bisschen Limettensaft abschmecken.

Für die Sauerrahmsauce:
Einen Becher Sauerrahm auf ein paar Blätter Küchenpapier stürzen, damit er Feuchtigkeit verliert und dicker wird. In eine Schüssel geben, einen Esslöffel Mayonnaise dazu. Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Essig abschmecken.

Guacamole passt auch fantastisch dazu, ich bin aber kein Fan von Avocados. 🤷‍♀️

Viel Spaß beim Nachkochen!
Eure Kosa

1 Gedanke zu „Chicken Quesadilla“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code