Bärlauch-Risotto

Rezept für 4 Portionen:

  • 2 Schalotten
  • 40 g Butter
  • 10 g Olivenöl
  • 320 g Risottoreis
  • 60 ml Weißwein
  • 800 ml Gemüsefond (oder Spargelfond)
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Bärlauch

Die Schalottenwürfel in der Hälfte der Butter und in Olivenöl anschwitzen, Reis dazu geben, kurz mitschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Die Gemüsebrühe nach und nach dazu geben, leicht köcheln lassen und rühren. Nach ca. 12 min. den geschnittenen Bärlauch, geriebenen Parmesan und die restliche Butter dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Parmesanchips:
Ca. 100 g geriebenen Parmesan in eine beschichtete Pfanne dünn aufstreuen und langsam von beiden Seiten hellbraun braten.

Den grünen Spargel in Olivenöl braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit ein paar Bärlauchblüten anrichten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Eure Kosa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code